pressespiegel des badischen ols
Zurück

Badische Turnerzeitung

Endstand der baden-württembergischen Landesrangliste im Orientierungslauf 2006

Im vergangenen Jahr wurde die erste gemeinsame OL-Landesrangliste des BTB und STB geführt. So konnte das Angebot an Landesranglistenläufen auf 8 erhöht werden (letztes Jahr: 5 Läufe im Gebiet des BTB). Mit diesen 8 Läufen war es möglich, die Anzahl der Streichläufe auf 2 zu erhöhen - das heißt, nur die 6 besten Läufe eines jeden Teilnehmers gelangten in die Endwertung. Sonst blieben die Regeln die Alten: Der Sieger eines Laufes erhält jeweils 100 Punkte, die Platzierten erhalten 100 Punkte minus ihrem prozentualen Rückstand zum Sieger. Die Punkte der 6 schnellsten Läufe wurden addiert. So zählte auch weiterhin nicht nur Leistung, sondern auch Teilnahme. Insgesamt 227 baden-württembergische Aktive traten zu mindestens einem der Landesranglistenläufe an und wurden somit in die Wertung aufgenommen.

Obwohl Meike Jäger von der Gundelfinger Turnerschaft die maximale Punktezahl in 4 Läufen in der Damenklasse holte (400 Punkte insgesamt), konnten sich Renate Hirschmiller (517,94) und Wiebke Hartmann (400,66) vom TGV Horn durch stetere Teilnahme vor Meike platzieren.

Die mit 37 Teilnehmern insgesamt stärkste Klasse der Herren wurde durch Benedikt Funk von der OLG Ortenau geführt (574,32 Punkte). Es folgten Florian Schädler vom SV Baindt (457,15) und Andreas Luz vom TV Schmie (368,90).

Weitere Sieger waren (Punkte in Klammern):
D12:	Wiebke Harter,	OLG Ortenau	(470,89)
D14:	Maren Kucza,	TGV Horn	(600,00)
D16:	Evelyn Berle,	SV Baindt	(577,90)
D18:	Leonie Harter,	OLG Orteau	(591,29)
D40:	Kirsten König,	OLG Ortenau	(598,67)
D50:	Anne-Marie Hartmann,	TGV Horn	(589,25)

H12:	Bruno Nadelstumpf,	SV Wannweil	(506,33)
H14:	Jakob Schaal,	TV Kippenheim	(600,00)
H16:	Camill Harter,	OLG Ortenau	(563,09)
H18:	Johannes Heizmann,	OLG Ortenau	(580,30)
H19B:	Andreas Hoferer,	OLG Ortenau	(600,00)
H40:	Martin Herzog,	OLG Ortenau	(600,00)
H50:	Bernd Döhler,	TUS Karlsruhe-Rüppurr 	(600,00)
H60:	Siegfried Wörner,	OL Team Filder	(573,50)

Auch im laufenden Jahr sind bereits wieder 8 Landesranglistenläufe geplant. Interessierte und Anfänger herzlich eingeladen teilzunehmen. Termine und Ausschreibungen der Landesranglistenläufe 2007 sind unter www.ol-in-baden.de abrufbar. Die Saison startet bereits am 4. März in Ohlsbach.

Dirk Fritzsche