pressespiegel des badischen ols
Zurück

Badische Turnerzeitung

Deutsche Meisterschaften im OL (Mittel-Distanz): Badische Medaillen

Nach Ost-Thüringen, und damit nicht ganz soweit wie im vergangenen Jahr, mussten die badischen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Deutschen Meisterschaften im Mittel-Distanz-Orientierungslauf am ersten September-Wochenende fahren, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Belohnt wurden sie mit dem idyllischen Eisenberger Mühltal. Schwül-warmes Wetter und diffuse Vegetation, sowie in Senken, hinter Wurzeln und zwischen Heidelbeerkraut nur schwer zu sehende Posten forderte die Wettkämpfer in besonderem Maße. Nur wer in der Lage war, die Karte richtig zu interpretieren und den technisch anspruchsvollen Lauf absolut unter Kontrolle zu halten, konnte auf einen Medaillenplatz hoffen, da gerade die Mittel-Distanz mit ihren schnellen Läufen keinen Fehler verzeiht. Oft entschieden sich die Läufe bereits im flacheren und orientierungstechnisch schwierigeren ersten Teil der jeweiligen Strecke.

Meike Jäger (Gundelfinger Turnerschaft) konnte nach einem konzentrierten und sicheren Lauf ihre Goldmedaille der Seniorinnen verteidigen. Mit 28:50 min lag sie nach einem fast fehlerfreien Lauf über die 2,9 km und 90 Höhenmeter umfassende Strecke klar auf dem Gold-Rang (30 sec Vorsprung vor der Zweitplatzierten).

Ewald Eyrich (OLG Ortenau) gelang nach krankheitsbedingter Trainings-Beeinträchtigung sein Lauf des Jahres in der Klasse H55: Mit 24:41 errang er über die 2,5 km, 55 Höhenmeter und 13 Posten die Bronzemedaille.

Bronze ging nach verletzungsbedingter Auszeit auch an Bernd Döhler (TUS Karlsruhe-Rüppurr), in der Klasse H60 startend. Bernd durchlief die 2,5 km lange und 55 Höhenmeter fassende Strecke mit 13 Posten in 26:13.

Erik Döhler (TUS Karlsruhe-Rüppurr) trat in der H16 an, und verpasste die Bronzemedaille nach Fehlern im ersten Teil der Strecke um 27 Sekunden. 23:29 standen für ihn nach den 14 Posten über 2,9 km und 75 Höhenmeter zu Buche.

Nur 18 Sekunden trennten nach kleineren Fehlern auch Markus Theißen (Gundelfinger Turnerschaft) von Bronze (27:39 über 15 Posten, 3,3 km und 85 Höhenmeter).

Dirk Fritzsche

Foto (Anne Kunzendorf): Die badischen Medaillen-Gewinner: Bernd Döhler (Bronze H60), Meike Jaeger (Gold D35), Ewald Eyrich (Bronze H55)