Sprint-OL Renningen
19. Juni 2010
Jörg Ulver

Premiere im Turngau Stuttgart
Doppelsprint zur Deutschen Park Tour 2010

Im Rahmen des Gauturnfestes am 19.06.2010 in Renningen wurde die erste OL-Veranstaltung seit Jahrzehnten im Turngau erfolgreich durchgeführt. 40 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet wurde mit dem Sport- und Schulpark Renningen ein schnelles Laufgelände angeboten. Die Laufkarte im Maßstab 1:4000 wurde auf Basis der von der Stadt Renningen kostenlos zur Verfügung gestellten digitalen Grundlagen in 30 Arbeitsstunden erstellt.

Die Bahnen forderten schnelle Routenwahlentscheidungen, kurze Postenabstände zudem die Konzentration auf das Vorausplanen der Laufroute. In der Herrenelite überliefen im zweiten Lauf die beiden führenden des ersten Laufes, Jakob Schaal (TV Kippenheim) und Andreas Drexhage (TGV Horn), jeweils einen Kontrollposten im schwieriegen mittleren Streckenabschnitt und mussten aus der Wertung genommen werden. In der H19 gewann Götz Hofmann von OLG Siegerland, in der D19 Meike Jäger von der Gundelfinger TS. Bei den "Alten Hasen" in H 40 entschieden wenige Sekunden über die drei ersten Plätze: Michael Bohsmann (OL Team Filder) bezwang Lutz Werner (SV Wannweil) und Clemens Jörger (TV Kippenheim) mit ein bzw. drei Sekunden Vorsprung.

Mit seinem souveränen Tagessieg in H 55+ machte Bernd Döhler (TUS Karlsruhe-Rüppurr) bereits als vierter Läufer in dieser Saison in der ParkTour-Gesamtwertung alles klar.

Ergebnisse

Karte (1,8 MB)